Diät nicht, hier ist warum

tarafından
38
Diät nicht, hier ist warum

Essen Sie für eine gute Gesundheit und das Gewicht sinkt.

Das Konzept, dass Sie sich dauerhaft verkleinern können, wenn Sie vorübergehend weniger essen, ist für die meisten von uns nur eine Plage. Tatsächlich müssen die gesundheitlichen Vorteile eines kurzfristigen Gewichtsverlusts noch genau untersucht werden. Stattdessen sollte es Ihr Ziel sein, nahrhafte Lebensmittel zu sich zu nehmen, die Sie jünger machen – und das zu einer lebenslangen Gewohnheit machen. Die guten Nachrichten? Ihre Taille kann als Nebeneffekt schrumpfen. Loslegen

Beginnen Sie Ihre lebenslangen Ernährungsgewohnheiten mit diesen Tipps:

· Konzentrieren Sie sich auf Ihre Taille, nicht auf Ihr Gewicht.

· Essen Sie drei Hauptmahlzeiten plus Snacks, damit Sie nie hungrig sind.

· Kaufen Sie nichts mit mehr als 4 Gramm gesättigten Fettsäuren oder 4 Gramm Zucker (insbesondere Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt) pro Portion.

· Streben Sie nach einem Regenbogen von Farben in Ihren Mahlzeiten. (Lesen Sie unten)

· Etwa 20 Minuten vor einer Mahlzeit etwas gesundes Fett essen – wie eine Handvoll Walnüsse, Mandeln oder Erdnüsse. Es nimmt die Kante ab, so dass Sie nicht versucht sind, zu viel zu essen.

· Essen Sie jeden Tag ein reichhaltiges Frühstück. 25 Gramm Ballaststoffe pro Tag verlängern die Lebensdauer.

· Gehen Sie jeden Tag 30 Minuten lang. Das ist ein Muss! Bitte mach das und schau was passiert !!!!

Jetzt mach es möglich! Hier sind die Regenbogenfarben für Ihr Essen:

Rote Nahrungsmittel

Machen Sie dieses Obst und Gemüse zu einem festen Bestandteil Ihrer Ernährung:

Tomaten, Wassermelonen, Kirschen, Preiselbeeren, Granatäpfel, rote Rüben, Paprika, Radieschen, Radicchio, rote Kartoffeln, Rhabarber

Diese Lebensmittel enthalten die wichtigen sekundären Pflanzenstoffe Lycopin und Anthocyane, die dazu beitragen, Folgendes zu fördern:

· Herz Gesundheit

· Speicherfunktion

. Gesundheit der Harnwege

Blaue und purpurrote Nahrungsmittel

Machen Sie dieses Obst und Gemüse zu einem festen Bestandteil Ihrer Ernährung:

Brombeeren, Heidelbeeren, schwarze Johannisbeeren, getrocknete Pflaumen, Holunder, lila Feigen, rote Trauben, Pflaumen, Rosinen, Rotkohl, Auberginen, lila Paprika

Diese Lebensmittel enthalten die wichtigen sekundären Pflanzenstoffe, Anthocyane und Phenole, die dazu beitragen, Folgendes zu fördern:

· Gesundheit der Harnwege

· Speicherfunktion

Orange Lebensmittel

Machen Sie dieses Obst und Gemüse zu einem festen Bestandteil Ihrer Ernährung:

Aprikosen, Cantaloupe, Grapefruit, Zitronen, Mangos, Nektarinen, Orangen, Papayas, Pfirsiche, Kaki, Ananas, Mandarinen, Kürbis, Karotten, gelbe Paprika, Kürbis, Rutabagas, Süßkartoffeln

Diese Lebensmittel enthalten wichtige sekundäre Pflanzenstoffe, Carotinoide und Flavonoide, die dazu beitragen, Folgendes zu fördern:

· Herz Gesundheit

· Sehkraft

· Ein gesundes Immunsystem

Gelblich-grüne Lebensmittel

Machen Sie dieses Obst und Gemüse zu einem festen Bestandteil Ihrer Ernährung:

Avocados, grüne Äpfel, grüne Trauben, Honigmelonen, Kiwis, Limetten, grüne Birnen, Artischocken, Rucola, Spargel, Brokkoli, Rosenkohl, Kohl, Sellerie, Gurken, Endivie, Blattgemüse, grüne Zwiebeln, Okraschoten, Erbsen, grüne Paprikaschoten, Schneeerbsen, Zuckerschoten, Spinat, Brunnenkresse, Zucchini. Auch Lauch, Knoblauch, Zwiebeln, Schnittlauch, Bananen, braune Birnen, Datteln, Blumenkohl, Ingwer, Pilze, Pastinaken, Schalotten, Rüben.

Diese Lebensmittel enthalten die wichtigen sekundären Pflanzenstoffe, Lutein und Indole, die dazu beitragen, Folgendes zu fördern:

· Sehkraft

· Starke Knochen und Zähne

Diese Lebensmittel enthalten die wichtigen sekundären Pflanzenstoffe Allylsulfide und Allicin, die dazu beitragen, Folgendes zu fördern:

· Herz Gesundheit

· Gesunde Cholesterinwerte