7 schlechte Essgewohnheiten, die Sie sofort ändern sollten

tarafından
37
7 schlechte Essgewohnheiten, die Sie sofort ändern sollten

Die Leute sind mit Diät und Gewichtsverlust besessen! Glaube nicht

mich? Schalten Sie einfach eine beliebige Werbequelle ein … Sie sind sofort da

bombardiert mit den neuesten Diätprogrammen und "Hollywood" -Essen

Modeerscheinungen.

Hier in Amerika haben wir versucht, eine florierende Industrie aufzubauen

Kontrollieren Sie unser Gewicht und behandeln Sie die Folgen von übermäßigem Genuss.

Die Kosten für Gewichtsverlust und Adipositas im Zusammenhang mit der Gesundheitsversorgung

Behandlungen sind umwerfend … Allein die Amerikaner geben rund 114 Dollar aus

Milliarden jedes Jahr! Und das bei all dem Interesse am Verlieren

gewicht packen wir weiter auf die pfunde wie noch nie …

– 64 Prozent der Erwachsenen in den USA sind entweder übergewichtig oder

fettleibig … um etwa acht Prozent gegenüber früheren Schätzungen.

– Bei Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 19 Jahren sind es 15 Prozent oder fast neun

Millionen sind übergewichtig … verdreifachen Sie die Rate im Jahr 1980!

– Fast ein Drittel aller Erwachsenen gilt inzwischen als fettleibig.

Für Amerikaner wird das moderne Leben möglicherweise ZU einfach. Unsere bequeme

Lebensstil bedeutet, dass wir weniger Energie verbrauchen und folglich weniger brauchen

Kalorien, um unser normales Körpergewicht aufrechtzuerhalten.

Denken Sie einen Moment darüber nach …

Unterhaltung erfordert keinen Energieaufwand mehr. Eigentlich,

Normalerweise ist es genau umgekehrt. Wir unterhalten uns jetzt in

den Komfort unseres eigenen Zuhauses, während wir fernsehen und an unserem kauen

Lieblingssnack. Ob Fernsehen, Computer, Fernbedienung

Kontrollen oder Autos, wir bewegen uns weniger und brennen weniger

Kalorien. Gemeinsame Aktivitäten, die einst zu unserem Alltag gehörten

Routine sind verschwunden … Aktivitäten wie Treppensteigen,

einen Rasenmäher schieben oder spazieren gehen, um irgendwohin zu gelangen.

Und bitte missverstehen Sie mich nicht … Ich schätze bequem

genauso viel leben wie die nächste Person. Aber hier ist das

Problem…

Mit all unseren modernen Annehmlichkeiten und dem "bequemen" Stil von

In unserem Leben haben wir unsere Kalorienaufnahme nicht angepasst, um dies zu kompensieren

unser reduzierter Kalorienverbrauch. Wir verbrauchen mehr Kalorien

und nährstoffarme Lebensmittel als je zuvor. Betrachten Sie ein paar von

Die folgenden Beispiele vergleichen das, was wir "heute" essen, mit dem

1970er Jahre (Umfrage des US-Landwirtschaftsministeriums):

– Wir essen derzeit mehr Getreideprodukte, aber fast alle

Sie sind raffinierte Körner (Weißbrot usw.). Getreideverbrauch

ist seit den 1970er Jahren um 45 Prozent von 138 Pfund Körnern gesprungen

pro Person und Jahr bis 200 Pfund! Nur 2 Prozent des Weizens

Mehl wird als Vollkornbrot verzehrt.

– Unser Obst- und Gemüsekonsum hat aber zugenommen

nur weil Pommes und Kartoffelchips da sind

Gemüse. Kartoffelprodukte machen fast ein Drittel unserer Produktion aus

"produzieren" Entscheidungen.

– Wir trinken weniger Milch, aber wir haben unsere mehr als verdoppelt

Käseaufnahme. Käse ist heute die Hauptquelle für Fleisch

von gesättigten Fettsäuren in unserer Ernährung.

– Wir haben bei rotem Fleisch Abstriche gemacht, aber das mehr als wettgemacht

Verlust durch Erhöhung unserer Aufnahme von Huhn (geschlagen und gebraten), so

Insgesamt essen wir heute 13 Pfund mehr Fleisch als wir

in den 1970er Jahren.

– Wir trinken dreimal mehr kohlensäurehaltige Erfrischungsgetränke als

Milch im Vergleich zu den 1970er Jahren, als der Milchkonsum doppelt so hoch war

das von Pop.

– Wir verbrauchen 25 Prozent weniger Butter, gießen aber doppelt so viel Gemüse ein

Öl auf unseren Lebensmitteln und Salaten, so dass unsere gesamte aufgenommene Fettmenge hat

stieg um 32 Prozent.

– Der Zuckerkonsum war ein weiterer Grund für unsere Expansion

Taillen. Zuckerkonsum ist einfach von den Charts. Menschen sind

ungefähr die doppelte Menge an Zucker zu sich nehmen, die sie jeden Tag brauchen,

ca. 20 Teelöffel auf einer 2000 Kalorien / Tag Diät. Der zugesetzte Zucker ist

findet sich hauptsächlich in Junk-Lebensmitteln wie Pop, Kuchen und Keksen. Im

1978 stellte die Regierung fest, dass Zucker nur 11 ausmachte

Prozent der Kalorien der durchschnittlichen Person. Nun hat diese Nummer

stieg auf 16 Prozent für den durchschnittlichen amerikanischen Erwachsenen und als

20 Prozent für amerikanische Teenager!

Leider scheint es, dass die Tage gesund und

nahrhafte Familienessen werden durch Fast Food und

Essen auf der Flucht. Wir haben allmählich akzeptiert, dass es so ist

"OK", um der Bequemlichkeit halber auf gesunde Lebensmittel zu verzichten und

dass größere Portionen einem besseren Wert entsprechen.

Es ist an der Zeit zu erkennen, dass wir zu viele Kalorien verbrauchen und

Zeit, etwas dagegen zu unternehmen! Jeder von uns kann entscheiden

HEUTE werden gesunde Ernährung und Bewegungsgewohnheiten zu einem

normaler Teil unseres Lebens!

Wir können damit beginnen, unsere Werte, Gedanken und Gewohnheiten zu erforschen …

langsam und absichtlich die ungesunden Gewohnheiten ausmerzen und

Aktivitäten und fangen Sie an, ein produktiveres und lohnenderes Leben zu führen.

Und denken Sie daran, es hat lange gedauert, schlechte Gewohnheiten zu entwickeln

Sei geduldig, während du auf dein Ziel hinarbeitest!

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen dienen Bildungszwecken

nur und ist nicht dazu gedacht, medizinisch zu diagnostizieren, zu behandeln oder zu heilen

Krankheit. Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie mit der Behandlung beginnen

Gesundheitsprogramm.